Mitarbeiterbindung durch interne Kommunikation

Interne Kommunikation ist für die Bindung von Mitarbeitern an das Unternehmen sehr wichtig. Zufriedene Mitarbeiter, die sich als Teil ihres Unternehmens fühlen, führen zu höherer Produktivität und mehr Innovationen.

Wahrgenommene Wertschätzung als wichtiger Faktor

Interne-Kommunikation.-Wichtig-für-die-Mitarbeiterbindung_finalForscher verschiedener australischer Universitäten führten eine Online- Befragung mit Beschäftigen australischer Unternehmen mit jeweils mehr als 50 Mitarbeitern durch. Sowohl die interne Kommunikation des gesamten Unternehmens als auch die interne Kommunikation der direkten Vorgesetzten haben einen großen Einfluss auf die Mitarbeiterbindung. Unternehmen sollten ihre Mitarbeiter wertschätzen und sie in die Unternehmensprozesse einbeziehen. Nur so entsteht eine Bindung des Mitarbeiters und das Gefühl, ein Teil des Unternehmens zu sein.

Durch Vertrauen in die eigenen Mitarbeiter entfalten diese ihr Potenzial

Fühlen sich die Mitarbeiter gut informiert und wahrgenommen, teilen sie ihre Ideen und Meinungen mit ihrem Unternehmen und den Vorgesetzen. Daher ist es wichtig, die Mitarbeiter in Diskussionen über die Unternehmensziele und ihre eigene individuelle Rolle im Unternehmen einzubinden. So können sie ihre eigenen Ziele und Werte mit denen des Unternehmens verbinden. Eine hohe Mitarbeiterbindung bringt dem Unternehmen Vorteile: höhere Produktivität und geringere Abwanderung der Mitarbeiter zu anderen Unternehmen.

Repräsentativ für Mitarbeiter im Dienstleistungssektor

Die Untersuchungsergebnisse können auf Personen, die einen serviceorientierten Beruf mit hohem Kommunikationsanteil ausüben, angewendet werden, da diese mit internen Kommunikationsfunktionen vertraut sind. Zudem beruht die Befragung auf der Selbstauskunft der Mitarbeiter. Dementsprechend muss Folgendes beachtet werden: Es ist nicht klar, ob Mitarbeiter mit hoher Bindung ans Unternehmen sich durch die interne Kommunikation stärker wertgeschätzt fühlen oder ob Mitarbeiter, die sich wertgeschätzt fühlen, eine stärkere Bindung an das Unternehmen haben.


merke-02Interne Kommunikation ist für die Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen wichtig.
Nur wenn sich diese wertvoll und wahrgenommen fühlen, kann eine Bindung entstehen.
Durch Mitarbeiterbindung erhöhen sich Produktivität und Innovationsgrad.


Methode

  • Online-Befragung von 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Teilnehmer: Männer und Frauen zwischen 18 und 65 Jahren, in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung bei australischen Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern
  • Auswahlverfahren: Konsumentenpanel

📖 Weiterlesen: Karanges, E., Johnston, K., Beatson, A. & I. Lings (2015). The influence of internal communication on employee engagement: A pilot study. Public Relations Review 41.