Das bieten wir unseren Partnern

Die drei Säulen unserer Partnerschaft:

  1. Platzierung auf dem Blog
  2. Reichweitenerhöhung und Contentstreuung durch Social Media
  3. Zielgerichteter Kontakt zu Lehrstühlen und Studierenden
1. Der Blog

  • Platzierung als Partner inkl. Vorstellung des Unternehmens/der Agentur
  • Matching von relevanten Kontakten, Agentur zu Wissenschaft und umgekehrt
  • Erhöhung von Reichweiten
  • Image: Platzierung Ihrer Inhalte in einem universitären Kontext
  • Fokussierung auf vorselektierte und ideale Zielgruppe
2. Reichweite durch multiple Kanäle

  • Platzierung der Bloginhalte auf unseren reichweitenstarken Social Media Kanälen bei facebook, twitter und Xing
  • Diverse Möglichkeiten zur Interaktion mit relevantem Publikum
  • Erhöhung der Reichweite und Strahlkraft Ihrer Inhalte durch das Teilen in unseren Kanälen
3. Wissenschaftskontext und Recruiting

  • Als Partner stellen wir Ihnen Kontakt zu relevanten Lehrstühlen her
  • Wir gehen mit Ihnen auf die Suche nach Partnern, sowohl uni-seitig, wie auch im unternehmerischen Netzwerk
  • Nutzen Sie den Kontakt zu unserem Studierenden – Team für Ihr Recruiting
  • Wir vermitteln Studierende die Ihre Abschlussarbeit in PR-relevanten Bereichen erstellen wollen

Die Social Media-Kanäle von PRtransfer: Facebook, Twitter, Xing

Wie werde ich Partner?

Nutzen Sie unser Kontaktformular – Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme, wenn Sie:

  • für eine Kommunikations- oder PR-Agentur arbeiten
  • in einer Kommunikationsabteilung eines Unternehmens tätig sind
  • Ihre Inhalte mit uns teilen möchten
  • die Reichweite Ihres Blogs oder Ihrer Website erhöhen möchten
  • engagierte Studierende mit dem Fokus auf praxisnaher PR-Forschung kennenlernen wollen
  • uns etwas zu sagen haben

Weiter zu:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>