Portrait of successful young businessman wearing suit, lying on sofa, talking on mobile phone, discussing document holding in his hand

Like a boss! So ticken Kommunikationsleiter

Der Prozess der Unternehmenskommunikation, die dafür eingesetzten Instrumente sowie die zugrundeliegenden Strategien – das sind zentrale Punkte auf die sich PR-Studien fokussieren. Was aber ist mit den PR-Akteuren? Über jene, die aktuell und in Zukunft diese strategische Kommunikation als Führungskräfte managen, ist wenig bekannt. Das ist verwunderlich, denn ihr Verständnis von strategischer Kommunikation beeinflusst den…

Social Intranet

Posten im Büro – Social Intranet steigert Gemeinschaftsgefühl

Social Media erobert zunehmend die Interne Kommunikation – das Intranet entwickelt sich von einer reinen top-down Informationsplattform zum interaktiven Social Intranet. Neue Formate wie Blogs, Foren und Kommentare sind keine Seltenheit mehr. Das Social Intranet soll ein Gemeinschaftsgefühl schaffen und so übergeordnete Ziele wie Vernetzung, Informationsaustausch und Mitarbeiterbindung erreichen.

Schneider_Verena_final

Recruiting-Videos: Wie wirken Unternehmensfilme auf Young Potentials?

Durch die Etablierung von Social Media im Auftritt der Unternehmen, erhalten diese zahlreiche neue Chancen zur öffentlichen Selbstdarstellung. Ein neues Phänomen sind Unternehmensvideos auf den sozialen Plattformen. Über die genaue Wirkung dieser Bewegtbilder herrscht jedoch sowohl in Forschung als auch Praxis bislang Unwissenheit. Stefan Jarolimek von der Uni Mainz hat sich diesem neuen Forschungsfeld angenommen…

Klapsia_Nancy_final

Mitarbeiter-Engagement durch ethische Führung steigern

Das Mitarbeiter-Engagement wird gesteigert, wenn Mitarbeiter sich frei fühlen, ihre Meinung einzubringen. Wie schafft man so eine Atmosphäre? Durch ethische Führung! Sie hat Einfluss auf die interne Kommunikation. Dabei rücken besonders zwei Aspekte in den Fokus – zweiseitige Kommunikation und die Glaubwürdigkeit der Führungsperson. Diese steigern das Engagement der Mitarbeiter.